Internationale Aktivitäten und Projekte
 
Sprache: Deutsch   Sprache: Englisch
Themen & Produkte > Fachkräftequalifizierung > Ausbildung von Fachkräften in der Hotellerie

Ausbildung von Fachkräften in der Hotellerie

Gelebte Gastfreundschaft ist die Basis des Tourismus und steht für einen ganzen Wirtschaftszweig – der weltweit drittgrößten Branche mit all ihren Facetten.

Die bfz gGmbH bietet eine praxisorientierte Ausbildung in der Hotellerie an. Zielgruppe sind Hochschulabsolventen, die fit gemacht werden für den produktiven Einsatz. Häufig wird in den Schwellenländern zuviel Wert auf ein akademisches Niveau gelegt, ohne zu berücksichtigen, dass die eigentliche Produktivität durch praktisches Handeln generiert wird. Die Folge ist hohe Arbeitslosigkeit unter der akademischen Jugend. Ein Zustand, den sich kein Land lange erlauben kann. Wie sich gezeigt hat, ist eine stark praxisorientierte Zusatzqualifikation sehr hilfreich, um den Einstieg in das Erwerbsleben zu sichern.

Die bfz gGmbH bietet darüber hinaus auch entsprechende Inhalte in der Weiterbildung an. Es gilt Defizite zu beheben und meist auch Veränderungsprozesse in den jeweiligen Hotels zu unterstützen.

Der Schwerpunkt dieser Aus- und Weiterbildungen liegt in den vier Hauptbereichen:

Die eingesetzten Dozenten waren lange als Führungskräfte im Hotelbetrieb tätig, haben aber auch Erfahrung im Unterrichten. Einige von ihnen haben einen Lehrauftrag an der Hochschule München und Salzburg.

Ansprechpartner: Karlheinz Faller und Volker Falch