Internationale Aktivitäten und Projekte
 
Sprache: Deutsch   Sprache: Englisch
Länder & Regionen > Afrika > Benin/Côte d’Ivoire/Marokko

Foto: WestafrikaBenin/Côte d’Ivoire/Marokko

Von 2010 bis 2013 arbeitete das bfz im Rahmen des RIFA-Projekts an der Verbesserung der beruflichen Bildung in den Zielländern Benin, Côte d’Ivoire und Marokko mit. Dabei wurden vor allem die langjährigen Erfahrungen und Kontakte des bfz in Lateinamerika eingebracht. Von dort kamen wichtige Impulse und Best Practices, die in den Zielländern Westafrikas einen wichtigen Beitrag zum Projekterfolg leisteten.

In dem Projekt arbeiteten verschiedene deutsche und afrikanische Kammern als Partner zusammen. Das bfz war im Rahmen des Projekts zuständig für die Erarbeitung der analytischen und vergleichenden Studien zu den Berufsbildungssystemen in den einzelnen Ländern, für die Erarbeitung der Projekt-Webseite und für den Kontakt zu den lateinamerikanischen Partnerorganisationen.

Das Projekt wurde durch die Europäische Union gefördert.

Ansprechpartner: Jens Kayser